DeutschEnglish

Allgemeine Lieferbedingungen

Der Huhn-Rohrbacher GmbH & Co. KG (im folgenden Lieferer) Stand: Juni 2015

Im Sinne einer ausgewogenen und unabhaengigen Konditionsempfehlung basieren alle Lieferungen und Leistungen der Huhn-Rohrbacher GmbH & Co. KG auf den ZVEI Allgemeinen Lieferbedingungen fuer Erzeugnisse und Leistungen der Elektroindustrie zur Verwendung im Geschaeftsverkehr gegenueber Unternehmen. Download: PDF (Stand: Juni 2011)

Gerne senden wir Ihnen diese auch in gedruckter Form zu. Rufen Sie einfach an unter:+49 7231 58 905 -0 oder mailen Sie uns: info(at)huhn-rohrbacher.de

Ergaenzend hierzu weisen wir Sie auf folgende Besonderheiten hin: Ausfuhrgenehmigungspflicht

Die Verbringung von Ware, die nicht in der Ausfuhrliste erfasst ist, in einen anderen Mitgliedstaat der EU ist nach Paragraphen 7 Abs. 5, 6 und 7 AWV, sowie weiteren EG-Verordnungen, u.a. Nr. 2580/2001 und 881/2002 genehmigungspflichtig, wenn dem Verbringer bekannt ist, dass das endgueltige Ziel ausserhalb der EU liegt und eine Direktausfuhr nach diesem Bestimmungsziel nach Paragraphen 5c, 5d oder 5e AWV genehmigungspflichtig waere. Entsprechend gilt dies fuer die direkte Verbringung der Ware in ein Land, das als Zielland nach vorstehenden Paragraphen genehmigungspflichtig waere.

Service